Transparenz

Der Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. (ANE) will Transparenz: über das, was der Verein erreichen will, wer dort die Entscheidungen trifft, woher seine finanziellen Mittel kommen und was er damit macht.

Selbstverpflichtung

Wir, der Arbeitskreis Neue Erziehung e. V (ANE), verpflichten uns, die nachstehend aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, indem wir sie mit dieser Erklärung leicht auffindbar auf unsere Webseite stellen oder auf Anfrage elektronisch beziehungsweise postalisch versenden:

Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. (ANE)
Hasenheide 54
10967 Berlin

Gründungsjahr: 1951

Satzung

Information über Ziele, Werte und Visionen finden Sie auf Seite 1 und 2 der Satzung.

Datum des Freistellungsbescheids

03.05.2018

Name und Funktion von Entscheidungsträgern

Organigramm

Personalstruktur

ANE-Tätigkeitsbericht, S. 3

Angaben zur Mittelherkunft

ANE-Tätigkeitsbericht, S. 14

Angaben zur Mittelverwendung

ANE-Tätigkeitsbericht, S. 14

Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

keine

Namen von juristischen Personen (Zuwendung mehr als 10 % der jährlichen Gesamteinnahmen)

  • Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
  • Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Kontakt

Arbeitskreis Neue Erziehung e.V.
Hasenheide 54
10967 Berlin
Telefon: +49 30 259006-0
Fax: +49 30 259006-50
E-Mail: ane@ane.de

Social Media

Leitlinie

Logo des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE) - Mit Eltern für Eltern

ANE unterstützt seit über 70 Jahren Eltern ihre Kinder zu selbstbewussten und wachen Mitgliedern einer demokratischen Gesellschaft in Europa zu erziehen.